Aktuelle Einträge

Linke & Piraten gegen weitere Waffen für Ordnungskräfte

Das Ordnungsamt plant, testweise einen Teil ihrer Mitarbeiter mit Schlagstöcken – so genannten Einsatzmehrzweckstöcken – auszustatten. Bewaffnet werden sollen die Kollegen, die zusammen mit Polizeibeamten im Rahmen einer Ordnungspartnerschaft auf Streife gehen und dafür bereits mit Pfefferspray und Handfesseln ausgerüstet sind. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN kritisiert diese zusätzliche Bewaffnung nicht nur, sie lehnt diese auch ab. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hatte für den Bür...
Weiterlesen

 

Das lange Warten auf den Unterhaltsvorschuss

In Dortmund haben in den vergangenen Jahren 4300 Kindern Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt erhalten. Durch eine Gesetzesänderung haben jedoch seit Juli 2017 knapp 10.000 Kinder in Dortmund Anspruch au...
Weiterlesen

 

Im Ausschuss für Soziales, Arbeit & Gesundheit

Oder: Denn sie wissen nicht, was sie tun... Schon als ich für den Stadtrat kandidiert habe, habe ich gehofft, einen Sitz im Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit zu erobern - und doch werde i...
Weiterlesen

 

Kommt das Projekt „Radeln ohne Alter“ ins Rollen?

Ein Projekt, das älteren Mitmenschen und Langzeitarbeitslosen gleichermaßen zu Gute kommen könnte, wird derzeit in Dortmund auf seine Machbarkeit überprüft: das „Radeln ohne Alter“. „Wir freuen ...
Weiterlesen

 

Die Ehe für alle? Alle für die Ehe?

Viele Jahre wurde diskutiert - und dann ging auf einmal alles ganz schnell. Letzten Freitag war es so weit: Der Bundestag hat die "Ehe für alle" beschlossen. Ein Grund zur Freude? Ganz klar: JA! A...
Weiterlesen

 


Linktipps